Frühling – die Natur erwacht...

Wenn die Tage langsam wieder länger werden und sich die Knospen an Bäumen und Sträuchern durch die wärmenden Sonnenstrahlen wieder entfalten, dann können auch Sie im Urlaub am Weiher Hof wieder neue Energien tanken.

Wandern inmitten der Apfelblüte

Ideal gelegen, führen von unserem Bauernhof zahlreiche Wander- und Spazierwege durch die gepflegte Landschaft. Im Frühling lohnt sich eine Wanderung für Sie auf unserem Apfelhochplateau besonders, denn die zahlreichen blühenden Apfelbäume, die wildwachsenden Kirschbäume, die summenden Bienen und das saftige Grün der Wiesen schaffen eine einzigartige Atmosphäre.

Blüten- und Trachtenumzug

Jedes Jahr findet in dieser Zeit auf dem Apfelhochplateau von Natz-Schabs auch das „Königliche Festival“ im Zeichen der Apfelblüte statt. Höhepunkt dieser Veranstaltung ist ein Blüten- und Trachtenumzug, wo Sie verschiedene „Königinnen“ mit Ihren Produkten, wie beispielsweise die Apfelkönigin, die Honigkönigin oder die Speckkönigin, bestaunen können.

Ski-Frühling

Und während im Tal schon die Bäume blühen, schaut von den Bergen noch der Schnee herab. So können Sie die Tage bei uns im Frühling auch noch für einen Ausflug in eines der nahegelegenen Skigebiete nutzen. Das Skigebiet Plose und das Skigebiet Gitschberg-Jochtal sind nur 15 km von unserem Bauernhof entfernt und sind von Anfang Dezember bis Anfang April für Sie geöffnet.
Mit der BrixenCard, die in unserem Übernachtungspreis kostenlos enthalten ist, können Sie auch beispielsweise mit der Seilbahn auf die Plose, den Hausberg von Brixen hochfahren, die tolle Aussicht genießen, etwas Sonne tanken und dann mühelos mit der Bahn wieder talwärts fahren. Und all dies ist für Ihre ganze Familie absolut gratis, denn mit der BrixenCard haben Sie unter anderem täglich eine Berg- und Talfahrt mit der Plosebahn frei.

Eindrücke

Genießen Sie weitere Frühlingseindrücke rund um den Weiher Hof.